Dingač

Der Dingač war der erste, damals noch jugoslawische Qualitätswein, der 1961 in Genf die geschützte Herkunftsbezeichnung und das Prädikat Kakovostno Vino (Herausragender Wein) erhielt.

Der Dingač wird aus der autochthonen Rebsorte Mali Plavac von der Südflanke der Halbinsel Pelješac gekeltert. Die Rubinrote Farbe und das fruchtige Bouquet erinnert etwas an Kirschen und Brombeeren und bietet einen einzigartigen, harmonischen Geschmack.

Serviert bei 18° C ist er die ideale Ergänzung zu hochwertigen Fleisch- und Fischgerichten.

 

Nachrichten

Shuttlebus Shuttlebus Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn...
Please accept marketing-cookies to view TripAdvisor.
Zum Seitenanfang